Globale Kommunikation gibt es nicht

Man sollte meinen, dass die Globalisierung so etwas wie eine weltumspannende Unternehmenskommunikation etabliert hat. Japaner, Amerikaner, Franzosen, Argentinier, sie alle müssten durch das weltumspannende Geflecht der sozialen Medien längst einen einheitlichen Kommunikationsstil entwickelt haben. Wer aber genauer hinsieht, stellt fest, dass gerade die Chefs von Unternehmen je nach Herkunft sehr unterschiedlich kommunizieren - vor allem in … Globale Kommunikation gibt es nicht weiterlesen