Der Geschäftsbericht: Die Visitenkarte Ihres Unternehmens

Geschäftsberichte sind Kommunikationschancen: Mit dem Geschäftsbericht veröffentlichen Sie die wirtschaftlichen Daten des abgelaufenen Jahres. Wird der Bericht auch als Kommunikationsmittel verstanden, bietet er sogar die Chance zur professionellen Selbstdarstellung. Er kann Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Auftraggeber über Selbstverständnis, Entwicklungen und Konzepte informieren.

Der Geschäftsbericht enthält eine Vielzahl wertvoller Informationen. Viele Unternehmen und Organisationen haben inzwischen erkannt, dass ein professionell gestalteter, verständlich aufbereiteter Geschäftsbericht eine Visitenkarte ist. Der vorgeschriebene Umfang und Inhalt richtet sich im Detail nach den Publizitätsvorschriften. Darüber hinaus haben Unternehmen sprachliche und optische Gestaltungsmöglichkeiten. Der Geschäftsbericht in seiner Reinform enthält den Jahresabschluss (mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang) sowie den Lagebericht.

Wie aber schafft man es, dass Daten und Unternehmenskultur für den Leser informativ und spannend aufbereitet werden? Wo beginnen und wo enden die Möglichkeiten der freien Gestaltung? Viele Unternehmen sind bei diesen Fragen unsicher. Folgende Punkte sollten Sie klären, wenn Sie einen eigenen Geschäftsbericht publizieren wollen:

 Was muss und was darf der Geschäftsbericht enthalten?
 Welche Zielgruppen wollen Sie erreichen?
 Welche Sprache sollten Sie verwenden?
 Wie variantenreich sollten Sie gestalten?
 Wollen Sie auch einen Nachhaltigkeitsbericht publizieren?
 Wollen sie eine Print und/oder eine Online-Ausgabe produzieren?
 Welche journalistischen Formate sollten Sie wählen?
 Welches Layout wählen Sie?
 Folgt Ihr Geschäftsbericht einer klaren Dramaturgie?
 Haben Sie die notwendigen Ressourcen im Haus?
 Wie organisieren Sie die Produktion?

In unserem Seminar „Der Geschäftsbericht“ am 26. Februar in Iserlohn lernen Sie, wie eine gestalterische Konzeption für einen Geschäftsbericht entsteht und wie die Texte aufgebaut sein sollten. Das Seminar orientiert sich an den besten Geschäftsberichten des vergangenen Jahres. An realen Praxisfällen zeigt dieses Seminar, welche Textsorten geeignet sind, und welche Inhalte sie transportieren können. Layout und Aufbau spielen eine genauso wichtige Rolle wie die inhaltliche Gewichtung. In praktischen Übungen werden Sie ein erstes Konzept für Ihren eigenen Geschäftsbericht erstellen. So sehen Sie, dass sich die gelernten Inhalte schnell in der Praxis umsetzen lassen. Wertvolle Tipps für die optische Gestaltung runden den Seminartag ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.